Diese Seite drucken

Zuchttauben 2018


PaarVogelWeibchenAbstammung
 
Paar 1 Belg.16-4208764 Belg.15-4109955                                   
  Foto von Zuchtvogel B_16-4208764 Foto vom Zuchtweibchen B-15-4109955 zur
Abstammung
Paar 1
  Wim Moens
Vater von diesem Vogel ist der "931" der 8x1.Preis fliegt. Die Mutter ist eine Tochter von Little Blue, die 13x1.Preis fliegt. Beide Eltern kommen aus der Linie "De Provinciaal" der 1. Preis prov. Bourges und 6. Preis national Bourges fliegt. Wird drei Jahre hintereinander 3.,5. und 7. Asvogel der Prov. Ostflandern. Ist Vater und Großvater von vielen 1. Preisfliegern seit Generationen.
Wim Moens
Ihr Vater kommt aus der Top Koppel
"Sohn Bezem x Buellensken 2". Aus dieser Paarung fallen 16 verschiedene 1. Preisflieger. Ihr Vater fliegt selbst 5 x 1. Preis. Ihre Mutter züchtet auch schon zwei erste Preisflieger.

Mit ihrem Vogel ganz eng auf Inzucht verpaart !
 
Paar 2 Belg. 16-2133797 Belg.16-4208776                                   
  Foto von Zuchtvogel B_16-2133797 Foto vom Zuchtweibchen B-16-4208776 zur
Abstammung
Paar 2
  Soetewye een Zoon
Kommt aus dem Stammvogel "The " Blue Soete" der hervorragend vererbt. Gepaart war er an eine Tochter "Lady Queen". Diese fliegt den 1. Preis Prov. Salbris gegen 1.308 Tauben.
Wim Moens
 In Linie auf "de Provinciaal" und 
"Buellensken" gezogen. Tauben die unwahrscheinlich Spitze fliegen können.                 
 
Paar 3 07107-13-850 09460-14-2259  
  Foto von Zuchtvogel 07107-13-850 Foto vom Zuchtweibchen 09460-14-2259 zur
Abstammung
Paar 3
  Dirk de Beer
Ein Klassevogel aus den besten
Linien. Er ist Halbbruder zum
1. As-Vogel BRD 2012 und
Halbbruder zur Olympiadetäubin
mit 5 x 1. Preis.
Aus absoluten Leistungstauben, die Abstammung sagt alles. Ist Vater mehrerer Spitzentauben und 1. Konkursfliegern.
Gerhard Meckbach
Gezogen aus zwei Originaltauben von Dirk van Dyck, stark in Inzucht auf den weltberühmten Kannibaal. Der Vater ist gezogen aus Bruder Kannibaal x Tochter Kannibaal. Die Mutter ist wiederum aus einem Sohn Kannibaal gezogen. Mit ihrem Vogel 850 bringt sie absolute Spitzenflieger.
 
Paar 4 05060-08-1007 02098-10-1713
(ohne Foto)
 
  Foto vom Zuchtvogel 05060-08-1007 Foto vom Zuchtweibchen B_15-4104854 zur
Abstammung
Paar 4
  Meier-Dienstbach
Kommt aus dem Stammvogel Belg. 581 mit der Prange 176. Fliegt auf 425 km in der FG den 1. Preis. 2011 / 2012 jeweils 11 Preise. Hat als Witwer schon gute Nachzucht gebracht und sitzt nun mit weiteren Brüdern und Schwestern im Zuchtschlag
Günter Prange
Dieses Weibchen kommt aus dem "321" der aus dem Stammvogel NL959 mit der alten Van Loon Täubin gezogen wurde. Die Mutter ist ein Original Koopman Weibchen aus seinen besten Linien.
 
Paar 5 03902-16-245
(ohne Foto)
05060-11-357
Tochter Stammkoppel
 
  Foto Zuchtvogel 02098-13-657 Foto vom Zuchtweibchen 05060-11-357 zur
Abstammung
Paar 5
  Theo Lehnen
Herbstvogel speziell zur Zucht eingeführt, da er aus den Linien der
alten Basistauben von Günter Prange kommt. Ein vielversprechender Vogel,, der in 2018 erstmals angepaart wurde.
Meier-Dienstbach
Dieses Weibchen wäre sicherlich eines meiner besten Reiseweibchen geworden. Als zweijährige kam sie beim 4. Preisflug mit einer starken Flügelverletzung nach Hause und danach sofort auf den Zuchtschlag, da sie jährig bereits viel Spitze geflogen hat. 3.,4.,9.,10.,14.,17.,21.,22. usw.
Ihre Nachzucht fliegt 1. Preise und zweistellig.
 
Paar 6 02098-13-657 Belg.16-4208722
(ohne Foto)
 
  Foto Zuchtvogel 02098-13-657 Foto vom Zuchtweibchen B_15-6287869 zur
Abstammung
Paar 6
  Günter Prange
Halbbruder zu 02098-11-73 fliegt in 2 Jahren von 18 x gesetzt, 17 Preise mit 1.635,71 Aspunkte und durchschnittlich 96,21 AsPkt. Seine Tochter 05060-15-866 fliegt 12 Preise mit 4.500 PrKm. und ist bestes Weibchen der RV.

Wim Moens
Diese Weibchen fliegt jährig 12 Preise mit 4.441 Pr.Km und wird bestes jähriges Weibchen der RV. Aufgrund ihrer Lleistung, Abstammung und Schönheit danach sofort auf den Zuchtschlag
 
Paar 7 07107-13-868 02098-07-348  
  Foto vom Zuchtvogel 07107-13-868 Foto vom Zuchtweibchen 02098-07-348 zur
Abstammung
Paar 7
  Dirk de Beer
Vater "Blauwe As" von Theo van Genechten war 18. As-Vogel Hafo 2009 national Belgien.
Mutter ist eine Schwester der Olympiadetäubin 147 mit 5 x 1. Preis.
Günter Prange
Vater ist ein Sohn "Ringlose" x Koopman Täubin aus "Ons Louis", also das alte Koopman Blut.
Die Mutter ist eine Original Geerinckx und kommt direkt aus dem "Blauwe 093" Dieser fliegt 6 x 1. Preis.
 
Paar 8 Belg.16-2133796 05060-15-919  
  Foto vom Zuchtvogel B_16-2133796 Foto vom Zuchtweibchen 0119-15-919 zur
Abstammung
Paar 8
  Soetewys een Zoon
Direkt aus dem Stammvogel "The Nice 730".der Vater von 19 x 1. Preisfliegern ist. Gepaart war dieser an die "Lady Quenn", die den 1. Preis Prov.Salbris gegen 1.308 Tauben fliegt und eine Tochter von seinem Bruder ist.
Meier-Dienstbach
Ein wunderbares Herbstweibchen von 2015 speziell für die Zucht in Linie gezogen. Kommt aus dem Stammweibchen "97"
 
Paar 9 Belg.16-4208740 Belg.16-4208731  
  Foto vom Zuchtvogel B_16-4208740 Foto vom Zuchtweibchen B_16-4208731 zur
Abstammung
Paar 9
  Wim Moens
Vater von diesem Vogel kommt genau wie sein Weibchen, aus der Top Koppel " Sohn Bezem x Buellensken 2". Hieraus fallen 16 verschiedene 1. Preisflieger, davon viele mit mehreren 1. Preisen.

Wim Moens
Ein Klasseweibchen in Linie auf "De Provinciaal" gezogen. Ihr Vater fliegt
5 x 1. Preis. Die Mutter kommt aus "Little Blue" und fliegt 13 x 1. Preis.
Ist mit ihrem Vogel stark in Linie auf die Spitzentauben von Wim Moens verpaart.

 
Paar 10 Belg.16-2133794 Belg.16-4208770  
  Foto vom Zuchtvogel B_16-2133794 Foto vom Zuchtweibchen B_16-4208770 zur
Abstammung
Paar 10
  Soetewye een Zoon
Kommt direkt aus dem Stammvogel "The Nice 730". der Vater von 19 x 1. Preisfliegern ist. Gepaart war dieser
an "Lady Queen", die den 1. Preis Prov. Salbris gegen 1.308 Tauben fliegt und eine Tochter von seinem Bruder ist.
Wim Moens
Väterlicherseits Weitstreckenblut eingekreuzt, da die Mutter stark in Linie auf "De Provinciaal" gezüchtet ist. Großvater fliegt 4 x 1. Preis und die Großmutter 3 x 1. Preis.
 
Paar 11 02413-16-520
(ohne Foto)
Belg.16-2133798  
  Foto vom Zuchtvogel 09460-14-2143C Foto vom Zuchtweibchen B_16-2133798 zur
Abstammung
Paar 11
  Gebrüder Reinhard
Er ist ein Doppelenkel vom "864", von Hartmut Will, gezogen aus Sohn 864 x Tochter 864. Die Mutter ist von Friedrich Bohlmann und fliegt in 5 Jahren 54 Preise mit viel Spitze und 1. Preis
Soetewye een Zoon
Tochter vom Stammvogel "The Blue Soete" der hervorragend vererbt. Gepaart war er an eine Tochter "Lady Queen". Diese fliegt den 1. Preis Prov. Salbris gegen 1.308 Tauben
 
Paar 12 05060-15-960                      
Sohn Stammkoppel
06190-17-179
(ohne Foto)
 
  Foto vom Zuchtvogel 05060-15-960 Foto vom Zuchtweibchen B_15-4109955 zur
Abstammung
Paar 12
 

Meier-Dienstbach
Herbstvogel aus dem Stammpaar der direkt auf den Zuchtschlag kam, da
8 Geschwister 1. Preise fliegen und hervorraend weitervererben. Wunderbar in der Hand, genau wie seine Geschwister.

Uwe Schierloh
Dieses Weibchen kommt aus Originalen von Chris Debacker und Benny Steveninck. Tauben, die auf Nationalflügen absolute Spitze fliegen
 
Paar 13 05060-10-124 05060-11-105  
  Foto vom Zuchtvogel 05060-10-124 Foto vom Zuchtweibchen 05060-11-790 zur
Abstammung
Paar 13
 

Meier-Dienstbach
Trotzdem er ein Herbstvogel ist und als Jungtaube nicht gesetzt, fliegt er
in seiner Laufbahn 2 x 1. Preis. Da mehrere Geschwister 1. Preise und zweistellig flogen, kam er auf den Zuchtschlag.

Meier-Dienstbach
Spitzenweibchen, fliegt in 5 Jahren 53 Preise mit sehr viel Spitze und 2 x 1. Preis. Mehrere Geschwister fliegen 1. Preise. Ihr Vater ist in Linie auf den "330" von Günter Prange gezogen und ihre Mutter ist noch eine Tochter vom alten Stammvogel "Belg.581"
 
Paar 14 02098-10-1562                                  Stammvogel 05060-07-97                                       Stammweibchen  
  Foto vom Zuchtvogel 02098-10-1562 Foto vom Zuchtweibchen 05060-07-97 zur
Abstammung
Paar 14
  Günter Prange
Ausnahmevererber aus Sohn Ringlose mit dem Koopman Weibchen, Tochter Ons Louis. Zwischenzeitlich Vater von 8 x 1. Preisfliegern, zum Teil auch mit mehreren 1. Preisen.
Meier-Dienstbach
Dieses Weibchen kommt noch aus meinem alten geschupten Stammvogel, Belg.581. Dieser ist Vater und Großvater von vielen Ausnahmetauben und zweimal Großvater von Olympiadetauben.
 
Paar 15 05060-14-130                        
Sohn Stammkoppel
04808-12-501  
  Foto vom Zuchtvogel 05060-14-130 Foto vom Zuchtweibchen 04808-12-501 zur
Abstammung
Paar 15
  Meier-Dienstbach
2. As-Vogel im Regionalverband 2015
Als Jähriger hervorragend geflogen und auf dem Endflug 640 km fliegt er den 1. Preis in der Fluggemeinschaft und den 2. Preis im Regionalverband.

Erich Frank
Ein absolutes Top-Weibchen mit hervorragender Abstammung. Sie selbst flieg in 5 Jahren 57 Preise und war 1. Asweibchen im Reg.Verband. Leistngsangaben siehe Abstammung.

 
Paar 16 05060-15-940                
Sohn Stammkoppel
05060-09-790  
  Foto vom Zuchtvogel 05060-15-940 Foto vom Zuchtweibchen 05060-09-790 zur
Abstammung
Paar 16
  Meier-Dienstbach
Ein Sommerjunges von 2015 wurde als Jungtaube nicht gereist. Fliegt jährig trotzdem 7 Preise mit 1. und 2. Preis auf 400 km. Danach bereits als Jähriger auf den Zuchtschlag. Kommt direkt aus dem Stammpaar, 8 Geschwister fliegen 1. Preise.
Meier-Dienstbach
Tochter vom alten Stammvogel "Belg.581". Viele Geschwister flogen zweistellig und 1. Preise. Sie ist Mutter von mehreren 1. Preisfliegen und Tauben die zweistellig fliegen.
 
Paar 17 05060-17-1109
(ohne Foto)

02098-17-1615  
  Foto vom Zuchtvogel 05060-15-940 Foto vom Zuchtweibchen 02098-17-1615 zur
Abstammung
Paar 17
  Meier-Dienstbach
Erst im Oktober 2017 speziell für den Zuchtschlag gezüchtet. Kommt aus meinen zwei besten Prange Tauben, die jeweils mit verschiedenen Partner mehrere 1. Preisflieger und zweistellige gezüchtet haben.
Günter Prange
Herbstweibchen aus einem der derzeitig besten Zuchtpaare von Günter Prange.
 

Foto vom Zuchtvogel Belg. 01-6338903