Diese Seite drucken

Top-Reisetauben


Die Topper von 2013 bis 2016
 
 
05060-15-868 W  
Foto vom Reisevogel 05060-15-868 zur
Abstammung

Bestgereistes Jähriges Weibchen RV Mittelfranken 1908
Fliegt 2016 12 Preise mit 867 As-Punkten und 3.456 km und wird damit bestes Jähriges Weibchen der RV.

 
 
05138-15-1013 V  
Foto vom Reisevogel 05138-15-1013 zur
Abstammung

Zweitbester Vogel 2016 RV Mittelfranken 1908
Fliegt 2016 11 Preise mit Spitze und 3.458 km. Als Jungtaube flog er bereits 6/6 Preise mit sehr viel Spitze.
Original Josef Kusser aus seinem "Superstar 1578", der den 261 mit 10 x 1. Preis als Vater hat.

 
 
05060-11-356 W  
Foto vom Reisevogel 05060-11-356 zur
Abstammung

Fliegt 2015 und 2016 jeweis 12 Preise
In 5 Jahren 52 Preise mit sehr viel Spitze. Bis 2016 fliegen 8 Geschwister 1. Preise von 300 bis 640 km.

 
 
05060-15-915 W  
Foto vom Reisevogel 05060-15-356 zur
Abstammung

2016 als Jährige 11 Preise
Nachdem dieses Weibchen als Jungtaube bereits 6/6 Preise mit 1. und 6. Preis flog, fliegt sie als Jährige 11 Preise mit Spitze.

 
 
05060-15-930 V  
Foto vom Reisevogel 05060-15-930 zur
Abstammung

Einer meiner Liebingsvögel der jüngeren Generation
Unwahrscheinlich schneller Vogel, der 2016 wegen Verletzung leider nur 8 x gesetzt wurde.

 
 
05060-15-940 V  
Foto vom Reisevogel 05060-15-940 zur
Abstammung

Sohn aus dem Stammpaar
Zeigte als Jähriger, dass es auch ohne Jungflug geht und flog einmal den 1. Preis auf 410 km und ein anderesmal auf dem gleichen Flug den 2. Preis, auch im Regionalverband. Danach kam er sofort als Jähriger auf den Zuchtschlag.

 
 
05060-13-1268 V  
Foto vom Reisevogel 05060-13-1268 zur
Abstammung

Bestgereister Vogel 2015 Regionalverband und 5. As-Vogel 2015
Fliegt 2015 13/13 Preise mit 1.039 As-Punkten un 4.320 km und an Spitzenpreise u.a. 3.,5.,9.,11.,13.,20.,24. Er ist ein Enkel vom Topvererber "36" von Günter Prange (Bruder 1000, 1009 usw.)

 
04808-12-501 W  
Foto vom Reiseweibchen 04808-12-501 zur
Abstammung

1. As-Weibchen 2015 und bestgereistes Weibchen im Reg.Verband, 2016 fliegt sie 14/14 Preise !
Nachdem dieses Weibchen bereits 2014 10 Preise mit 848 As-Punkte und 3.481km geflogen hatte, konnte sie im Jahr 2015 den Titel 1. As-Weibchen im Regionalverband errringen. Sie wurde auch bestgereistes Weibchen im Regionalverband und flog 12 Preise mit 957 As-Punkten und 4.011 km. Ein absolutes Spitzenweibchen, das u.a. auf dem Endflug 639 km den 2. Preis fliegt. Ferner 2.,3.,11.,14.,16.,17.,18.,
Im Jahr 2016 fliegt sie als einzigste Taube von 14 Einsätzen 14 Preise und 1 x 1. Preis. Ein absolutes Ausnahmeweibchen.

 
05060-14-130 V  
Foto vom Reisevogel 05060-14-130 zur
Abstammung

2. As-Vogel 2015 im Regionalverband
Fliegt 2015 10 Preise mit 819 As-Punkten und 3.695 km. Auf dem Endflug ab 639 km fliegt er den 1. Preis und im Regionalverband den 2.Preis. An Spitzenpreisen u.a.1.,3.,7.,8.,18.,18.,23.28. Seine jährige Schwester 05060-14-207 fliegt 11 Preise mit Spitze. Auch in 2016 fliegt er wieder 10 Preise mit Spitze. Seine beiden jährigen Söhne fliegen 9 und 8 Preise und Kinder hieraus schon wieder 1. Preis auf den Jungflügen 2016. Drei Geschwister vom 130 flogen in 2016 jeweils einen 1. Preis!

 
05060-14-207 W  
Foto vom Reiseweibchen 05060-14-207 zur
Abstammung

Bestgereistes Jähriges Weibchen der RV Mittelfranken
Fliegt 2015 11 Preise mit 793 As-Punkten und 3.712 km. An Spitzenpreisen fliegt sie den 3.,3.,5.,5.,7.,8. Auf dem Endflug 639 km flog sie den 5. Preis, ihr jähriger Bruder fliegt hier den 1. Preis und ebenfalls 10 Preise mit 819 As-Punkten. Auch 2016 zeigte sie ihr Können und flog die ersten 6 Flüge 6 Preise mit 1., 5.,13.,30.,36. Preis (6/6 mit 532 As-Pkt.). Leider kam sie vom 7. Flug nicht mehr nach Hause.


 
05060-11-105 W  
Foto vom Reiseweibchen 05060-11-105 zur
Abstammung

2. As-Weibchen 2014 und 2013 der RV Mittelfranken
Fliegt 2014 11 Preise mit 875,87 As-Punkten und 2013 ebenfalls 11 Preise. In beiden Jahren wird sie jeweils 2. As-Weibchen der RV. In 2 Jahren 22 Preise mit viel Spitze, u.a. den 1., 1., 3., 4., 6., 7., 7., 8., 9., 10., 11., 12., 16. usw.
Bis 2016 fliegt sie 53 Preise und kommt nun auf den Zuchtschlag.
Ihr Bruder 05060-11-80 fliegt bei Josef Königshofer in Österreich und wird 2013 und 2014 jeweils 2. Nationaler Asvogel und bester Vogel der Vereinigten Reisevereinigungen Wien, Niederösterreich und Burgenland. Er fliegt insgesamt 3 x 1. Preis und ist Olympiadevogel für Östereich in Budapest 2015.

 
05060-13-1250 W  
Foto vom Reiseweibchen 05060-13-1250 zur
Abstammung

Zweitbestes Jähriges Weibchen 2014 der RV Mittelfranken
Fliegt jährig 12 Preise mit 4.124 km. Sie ist eine Halbschwester zu den Spitzenweibchen 05060-08-123 und 05060-08-1004, die jede 2 x 1. Preis flogen. Als zweijährige fliegt die 1250 die ersten 3 Flüge 3/3 und kommt vom vierten Flug vom Greifvogel verletzt nach Hause. Konnte nicht mehr gesetzt werden. Aber in 2016 zeigte sie wieder ihre Klasse und flog 10 Preise mit Spitze.

 
05060-11-66 W    
Foto vom Reiseweibchen 05060-11-66 zur
Abstammung

Zweitbestes Jähriges Weibchen 2012 der RV Mittelfranken
Fliegt jährig 11 Preise, 3.659 km mit knapp 811 As-Punkten. Ihre beiden Schwestern 356 und 357 fliegen jährig jeweils 8 Preise mit Spitze. Zweijährig fliegt sie 11/8 mit 1.,3.,5.,13.,20. usw. Der 1. Preis in der FG mit 3 Minuten Vorsprung, ihre Schwester flog hier den 2. Konkurs. Als dreijährige fliegt sie 10 Preise mit 800 As-Punkten. Im Jahr 2015 fliegt sie nochmals einen 1. Preis auf 520 km in der FG gegen 1.442 Tauben und Ihre Tochter macht hier den 3. Preis!

 
Gruppenfoto der Meisterschaftstauben von 2010  
Meisterschaftstauben 2010 der SG Meier und Dienstbach
 
 
05060-11-4 W  
Foto vom Reiseweibchen 05060-11-4 zur
Abstammung

Das ist die erste Taube aus meiner 123, die bei mir gereist wurde. Sie fliegt jährig 8 Preise mit Spitze. Die Eier der 123 wurden als Witwerweibchen in den Vorjahren abgegeben und haben auf fremden Schlägen sehr gut geflogen. Nun ist die 123 mit ihren Schwestern, die ebenfalls hervorragend geflogen haben, auf dem Zuchtschlag und sorgt für guten Nachwuchs.

 
05060-08-123 W  
Foto vom Reiseweibchen 05060-08-123 zur
Abstammung

Super Reiseweibchen. Dieses Weibchen fliegt als Jährige 11 Preise, zweijährig 12 Preise und dreijährig 13 Preise. Insgesamt in drei Jahren 36 Preise mit 2 x 1. Preis und viel Spitze. Mit ihren Schwestern fliegt sie 2010 auf einem Flug den 1., 2., und 3. Preis und der Bruder den 20. Preis in der Fluggemeinschaft. Sie war bestgereistes Jährige Weibchen der RV und ein Jahr später bestes Altweibchen der RV, einzigste mit 12 Preisen.
Ihre Schwester 05060-08-1004 fliegt in 2011 auch 11 Preise u.a. den 1.Preis im Regionalverband gegen 5,200 Tauben und sehr viel Spitze. Dieses Weibchen sitzt jetzt auf dem Zuchtschlag.

 
05060-08-1004 W  
Foto vom Reiseweibchen 05060-08-1004 zur
Abstammung

Fliegt 11 Preise 2011 mit 1. Preis Regionalflug 340 km gegen 5.200 Tauben. Sie wurde in den Vorjahren nur wenig gesetzt, flog aber fast nur Spitze. Sie ist eine Vollschwester zur 08/123, die ebenfalls 2 x 1. Preis und viel Spitze flog. Ab 2012 sitzen beide Weibchen auf dem Zuchtschlag.

 
05060-10-298 V  
Foto vom Reisevogel 05060-10-298 zur
Abstammung

Zweitbester Jähriger 2011 der RV Mittelfranken. Er fliegt jährig 11 Preise mit Spitze. Da der Vater von diesem Vogel nicht mehr lebt, wurde die Mutter 2012 an den 08/174 gepaart (siehe unter Zuchttauben, Paar 7).

 
05060-08-174 V  
Foto vom Reisevogel 05060-08-174 zur
Abstammung
Der 174 fliegt zweijährig 11 Preise mit Spitze und ist ein Bruder der 08/123 W. mit 36 Preisen und 2 x 1. Preis in drei Jahren und Bruder der 1004, ebenfalls mi 2 x 1.Preis, davon Regionalsieg 2011 gegen 5.200 Tauben auf 340 km. Genau wie seine 3 Schwestern, kam er ab 2012 in den Zuchtschlag und hat schon gute Nachzucht gebracht.
 
05060-09-750 W  
Foto vom Reiseweibchen 05060-09-750 zur
Abstammung
Bestgereistes Jähriges Weibchen 2010 der RV Mittelfranken Nürnberg-Fürth mit 11 Preisen.
 
05060-08-180 V  
Foto vom Reisevogel 05060-08-180 zur
Abstammung
Der 180 ist ein Sohn aus dem Stammvogel Belg.581. dieser ist Vater und Großvater vieler sehr guter Tauben. Er fliegt jährig 8 Preise mit sehr viel Spitze. Siehe Angabe auf dem Foto. Die letzten Flüge wurde er nicht mehr gesetzt, in der Hoffnung, dass er zweijährig noch bessere Leistung bringt. Das in diesen Vogel gesetzte Vertrauen war gerechtfertigt.
Er wird 2010 bestgereister Altvogel der RV Mittelfranken Nürnberg-Fürth mit 11 Preisen.
In 2011 fliegt er bislang von 10/9 Preise mit 2.,3.usw., davon gegen 5.200 Tauben im Regionalverband den 7.Preis. Ab 2012 sitzt er auf dem Zuchtschlag.
 
05060-08-1040 V  
Foto vom Reisevogel 05060-08-1040 zur
Abstammung
Der 1040 ist ein Sohn aus dem Stammvogel Belg.581. dieser ist Vater und Großvater vieler sehr guter Tauben.
Er ist ein Bruder vom 180 der 2010 bestgereister Vogel der RV wird
 
05060-08-1007 V  
Foto vom Reisevogel 05060-08-1007 zur
Abstammung
Der 1007 ist ein Sohn aus dem Stammvogel Belg.581. dieser ist Vater und Großvater vieler sehr guter Tauben.
Er fliegt 2010 den 1. Preis in der FG auf 425 km und ist ein Bruder zu 180 und 1040. Mehrere Schwestern zu diesen
Vögeln sitzen im Zuchtschlag. Nachdem der 1007 in den Jahren 2011 und 2012 jeweils 11 Preise flog, kam er wie sein Bruder 180 auf den Zuchtschlag.
 
05060-08-1039 W  
Foto vom Reiseweibchen 05060-08-1039 zur
Abstammung
Fliegt jährig 9 Preise incl. Endflug 620 km mit Spitze. Direkte Schwester 1017 fliegt Anfang der Saison von 5 Einsätzen, 5 Preise mit Spitze u.a. 5.,5., und bleibt danach leider auf der Strecke.
Im Reisejahr 2010 fliegt sie 10 Preise mit Spitze, 2011 schafft sie 12 Preise und 2012 wieder 11 Preise.
 
Topper der Vorjahre
 
05060-04-46 V  
Foto vom Reisevogel 05060-04-46 zur
Abstammung
Der "46" wird 2008 im Regionalverband 9. As-Vogel. Fliegt 11 Preise, davon 1. Preis auf 500 km in der Fluggemeinschaft und 2. Preis im Regionalverband gegen 2.884 Tauben. Er ist stark in Linie auf den "Kannibaal" von Dirk van Dyck gezogen. Bis 2009 kommt er auf 53 Preise mit 3 x 1.Preis!
 
NL 05-1321993 V  
Foto vom Reisevogel NL 05-1321993 zur
Abstammung
Der "Holländer 1993" wird in 2008 im Regionalverband 3. As-Vogel und fliegt 11 Preise. Nachdem er 2006 bereits bester Jähriger der RV war, wurde er 2008 wieder bestgereister Altvogel der Reisevereinigung. In 2007 musste die Reise nach dem 8. Flug wegen Vogelgrippe behördlich eingestellt werden. Dieser Vogel ist von meinem Freund Fred La Brijn, überwiegend Gaby Vandenabeele Blut. Bis 2009 fliegt er 43 Preise.
 
05060-03-274 V  
Foto vom Reisevogel 05060-03-274 zur
Abstammung
Der "274" ist ein Sohn aus dem Stammvogel Belg. 581, dieser ist Vater und Großvater einiger sehr guter Reise- und Zuchttauben. Er ist Großvater der "1. Olympiadetaube von Deutschland", Dortmund 2009.
 
05060-04-99 V  
Foto vom Reisevogel 05060-04-99 zur
Abstammung
Der "99" flog jährig 11 Preise und als Zweijähriger 7/7, als er dann montags nach dem Freiflug am Haus fehlte. Wie sich nach einem Jahr später herausstellte, war es kein Verlust durch den Habicht - er starb durch einen tragischen Unfall im Kamin des Nachbarhauses! Der Vater vom "99" züchtet derzeit in Paar 12.
 
05060-04-26 W  
Foto vom Reiseweibchen 05060-04-26 zur
Abstammung
Die "26" wurde zu Gunsten der Aktion Mensch von mir gespendet und anlässlich der Deutschen Brieftauben Ausstellung in Dortmund für 3.600 Euro versteigert. Gemäß Aussage ihres neuen Besitzers bringt sie dort sehr gute Nachzucht.
 
05060-04-23 V  
Foto vom Reisevogel 05060-04-23 zur
Abstammung
Der "23" wird bestgereister Jähriger der RV. Gezüchtet wurde er aus dem "193", der selbst ein sehr guter Reisevogel war und 2 x 11 Preise flog.
 
05060-02-482 V  
Foto vom Reisevogel 05060-02-482 zur
Abstammung
Der "Regionalflugsieger 482" fliegt den 1. Preis auf dem Regionalflug Transinne 440 km gegen 2.884 Tauben und wird im Jahr 2006 auch 3. As Vogel Allround im Regionalverband.
 
05060-03-209 V  
Foto vom Reisevogel 05060-03-209 zur
Abstammung
Der "209" fliegt als Zweijähriger 12 Preise, davon im Monat Juli auf den letzten Flügen den 1., 6. und wieder den 1. Preis! Sein Vater züchtet derzeit in Paar 6 und brachte mit verschiedenen Weibchen schon 1. Preisflieger.
 
05060-99-84 V  
Foto vom Reisevogel 05060-99-84 zur
Abstammung
Der "84", eine Traumtaube auch in der Hand. Ein phantastischer Flieger aus bester Abstammung Dirk Van Dyck. Ebenfalls hat er sich hervorragend in der Zucht bewährt.
 
05060-98-218 V  
Foto vom Reisevogel 05060-98-218 zur
Abstammung
Der "218" ist ein Sohn aus dem Stammvogel Belg. 581.dieser ist Vater und Großvater einiger sehr guter Reise- und Zuchttauben. Er ist Großvater der "1. Olympiadetaube von Deutschland", Dortmund 2009.
 
05060-05-926 W  
Foto vom Reiseweibchen 05060-05-926 zur
Abstammung
Dieses Klasseweibchen wurde für die Versteigerung zugunsten Aktion Mensch auf der DBA in Dortmund gespendet.